Kriterien für die Wahl des richtigen Konnektors

Bei so vielen Verbindungsoptionen kann es eine sehr umfangreiche Aufgabe werden, den richtigen Verbinder für eine bestimmte Anwendungslösung zu finden. Betriebsdruck und -temperatur, Chemikalien und ihre jeweilige Konzentration und auch Umgebungsbedingungen können die Leistung eines Konnektors beeinflussen. Nur wenn Sie Ihre Anforderungen genau verstehen und die richtige Verbindungslösung auswählen, werden Sie den größten Nutzen haben und für Ihre Anwendung die besten Ergebnisse erzielen. Wenn Sie bei der Bestimmung der chemischen Kompatibiliät Unterstützung benötigen, können Ihnen die CPC-Ingenieure bei der Beantwortung Ihrer Fragen behilflich sein. Sie können zudem Produktmuster zur Verfügung stellen, damit Sie diese unter Ihren eigenen Anwendungsbedingungen testen können.

Der Schlüssel für die korrekte Verbindungsauswahl liegt im richtigen Verständnis Ihrer Anwendung.
Fittinge, Fittinge, Luer und Kupplungen sind die gängigsten Schlauch-Konnektoren. Obwohl jeder Verbinder für bestimmte Anwendungen geeignet ist, sind sie nicht notwendigerweise austauschbar; es ist daher wichtig, den Verbinder zu bestimmen, der für Ihre spezifischen Anwendungsanforderungen geeignet ist.

Die Art des Mediums, das durch die Kupplung fließt, kann die Festigkeit, Oberfläche, Farbe und Leistungsfähigkeit einer Kupplung beeinträchtigen. 

Einige Materialien bieten bessere chemische Beständigkeit, wohingegen andere eine bessere Hitzebeständigkeit oder Kälteflexibilität aufweisen. Spezifische chemische  Zusammensetzungen finden Sie in unserer Beständigkeitsliste.