Online-Hilfe

Produktspezifizierung Legen Sie die passende Kupplungsart für Ihr Projekt fest
CAD-Download Hier können Sie CAD-Zeichnungen von spezifischen Kupplungen zur direkten Verwendung in Ihrer Design-Software herunterladen
    Kataloge & Produktblätter Verwenden Sie unsere Produktkataloge, um unsere vollständige Produktliste zu sehen
    Kataloge & Produktblätter

    Single-Use-Technologie für die Impfstoffentwicklung

    Nach Ansicht vieler Mediziner hatten Impfstoffe von allen bisherigen medizinischen Maßnahmen den größten Einfluss auf die menschliche Gesundheit. Impfstoffe aus der Gruppe der Biologika werden oft als die Lebensader der Menschheit angesehen. 

    "Mit Ausnahme von sauberem Wasser hat keine andere Maßnahme, nicht einmal ein Antibiotikum, eine so große Wirkung auf die Senkung der Sterblichkeitsrate gehabt ...

    Quelle: S. Plotkin, W. Orenstein, P. Offit, Vaccines (Saunders, Philadelphia, 5. Aufl. 2008)

    Angesichts der Anzahl der derzeit in der Entwicklung befindlichen Impfstoffe und der Forcierung der COVID-19-Impfstoffproduktion wird für den nächsten fünf Jahren mit einem erheblichen Wachstum für den Impfstoffmarkt gerechnet. 

    Wichtigste Erkenntnisse der COVID-19-Pandemie

    Die Möglichkeit, den Kampf gegen COVID-19 zu beschleunigen, ist vor allem auf die umfangreichen Erkenntnisse zurückzuführen, die bei Viren wie MERS, SARS, Influenza, HIV und Hepatitis C gewonnen wurden. Jahrzehntelang haben Biopharma-Unternehmen außergewöhnliche Fortschritte in Wissenschaft, Technologie und bei den Herstellungsverfahren für eine breite Palette an Impfstoffen erzielt. Angesichts der dringenden Notwendigkeit die Ausbreitung des Coronavirus weltweit zu stoppen, wurden grosse Fortschritte gemacht, eine Impfstoff-Entwicklung und -Herstellung zu beschleunigen.

    Voraussetzungen für die Impfstoffentwicklung

    • Sichere Anwendung bei unterschiedlichen Patienten
    • Verursachen weder Krankheiten noch Nebenwirkungen
    • Bieten langfristigen Schutz
    • Aufrechterhaltung der Wirksamkeit auch bei ungünstigen Lagerbedingungen
    • Müssen preisgünstig in der Herstellung und Beschaffung sein

    CPC ermöglicht die Aufrechterhaltung eines sicheren, sterilen Medientransfers

    Die Zielsetzung der Biopharma-Hersteller ist die sichere, preisgünstige und zeitnahe Herstellung von Impfstoffen; somit sind die Bioverfahrenstechniker von CPC bestens damit vertraut, in welchem Maße der Einsatz von Mediatransferverbindungen bei der Impfstoffherstellung Sterilität und Zuverlässig bei Upstream- und Downstream-Anwendungen bieten muss. , da die Hersteller von Bioprozessen’ sichere, kosteneffiziente und zeitnahe Impfstoffe bereitstellen wollen. Unser Team, bestehend aus Werkstoffwissenschaftlern, Konstrukteuren und Anwendungsingenieuren, konzentriert sich ausschließlich auf Biopharma-Schnellverschlusskupplungen; dies führte zu einem umfangreichen Produktportfolio von Einwegprodukten, wie sterilen Verbindern, sterilen Schnellverschlusskupplungen und Schnellanschlüssen speziell für die Biopharma-Produktion.

    Single-Use-Technologien (SUT) nützen der Impfstoffentwicklung

    Wie die Herstellung der meisten biologischen Arzneimittel ist auch die Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen kompliziert. Single-Use-Systeme helfen, die komplexen Anforderungen der Impfstoffentwicklung und -produktion in der heutigen schnelllebigen Zeit zu erfüllen.

    Vorteile der Einwegtechnik

    • Eliminierung von Kreuzkontaminationen unter Beibehaltung des aseptischen Durchflusspfades
    • Geringere Einrichtungszeit ermöglicht kürzere Markteinführungszeiten
    • Leichte Montage und schnelle Konfiguration
    • Vereinfacht schnellen Scale-up-Produktionsprozess
    • Mehr Sicherheit, weniger Möglichkeiten für Bedienfehler

    Verwendung der Biopharma-Kupplungen von CPC für die Impfstoffproduktion

    Sterile Verbindungen für die Bioprozesstechnik sind eine Schlüsselkomponente für den Medientransfer und für die Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen unerlässlich. CPC Single-Use-Konnektoren sind ein flexibles, effizientes und effektives Hilfsmittel, um Medien in einen Fließweg des Systems einzubringen oder aus diesem herauszuführen. Die Qualität unserer Konnektoren verhindert einen ungewollten Materialaustausch zwischen dem Prozess und der Umwelt.

    Sterile AseptiQuik-Verbinder werden präzionsgefertigt, um die Herausforderungen der Medientransfer-Systeme in der Impfstoffproduktion zu meistern; dazu gehören Funktionen, wie Benutzerfreundlichkeit, eine breite Palette an Konfigurationen, Werkstoffen und mehr. Um einen sicheren Medientransfer innerhalb Ihrer Impfstoff-Biopharma-Anwendung zu gewährleisten, werden die sterilen AseptiQuik-Verbinder von CPC mit umfangreichen Kontroll- und strikten Fertigungsverfahren im Reinraum hergestellt.

    Sie müssen mit jemandem sprechen?

    Unser Vertriebsteam, unsere Distributoren und Anwendungsingenieure können mit Ihnen zusammenarbeiten; sie können zuverlässige CPC-Fluidverbinder für Sie spezifizieren, integrieren und bereitstellen, die Ihre Anforderungen an das Biopharma-Flüssigkeitsmanagement erfüllen. Mit der praktischen Suchfunktion finden Sie den CPC-Vertriebsmitarbeiter oder -Vertriebspartner Ihrer Region.

    Ein praktische Refernez

    Die CPC Biopharma-Produktkatalog ist eine Kurzübersicht über alle Biopharma-Produkte von CPC. 

    Mehr über CPC-Konnektoren für das Fluid Handling erfahren

    Back to Top