Online-Hilfe

Produktspezifizierung Legen Sie die passende Kupplungsart für Ihr Projekt fest
CAD-Download Hier können Sie CAD-Zeichnungen von spezifischen Kupplungen zur direkten Verwendung in Ihrer Design-Software herunterladen
    Kataloge & Produktblätter Verwenden Sie unsere Produktkataloge, um unsere vollständige Produktliste zu sehen
    Kataloge & Produktblätter

    Konnektoren für Wechseldruckmatratzen

    Wechseldruckmatratzen verteilen den Körperdruck gleichmäßig, reduzieren die Schwerkraft und kontrollieren Wärme und Feuchtigkeit. Diese Bettsysteme helfen bei der Vorbeugung und Heilung von Hautschäden, die durch Geschwüre verursacht werden (auch bekannt als Druckgeschwüre oder Dekubitus) und durch anhaltenden Druck entstehen. Wechseldruckmatratzen sind für die Verwendung in der Hauttherapie unerlässlich, da sie den Blutfluss durch das Kreislauf- oder Lymphsystem zum verletzten Weichgewebe verbessern.

    „Wechseldruckmatratzen können das Auftreten von Druckverletzungen um bis zu 60 % reduzieren.“

    Pflege: Februar 2020

    OEMs verlassen sich auf CPC - Bessere Benutzerfreundlichkeit von Krankenhausbettsystemen 

    Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit sind entscheidende Eigenschaften, die OEM's bei ihren Fluid- und Luftbehandlungssystemen, wie z.B. bei Wechseldruckmatratzen fordern. Jede Verbindung im Patientenbett muss frei von Luft- oder Flüssigkeitsleckagen sein. CPC-Konnektoren werden von OEM's für Wechseldruckmatratzen auf der ganzen Welt aufgrund ihrer nachweisbaren Leistung und Zuverlässigkeit ausgewählt.

    Moderne Krankenhausbetten für höheren Patientenkomfort

    Hightech-Bettsysteme, bekannt als Fließbettsysteme, zirkulieren gefilterte Luft durch Silikon- oder Keramikperlen. Warme Luft unter Druck versetzt die kleinen Kügelchen in Bewegung, um die Bewegung einer Flüssigkeit zu simulieren. Wenn der Patient in das Bett gelegt wird, wird das Körpergewicht gleichmäßig auf eine große Fläche verteilt, was ein Gefühl des Schwebens erzeugt.

    Matratzen mit Wechseldruck haben luftgefüllte Kammern oder Zylinder, in die Luft oder Flüssigkeit in regelmäßigen Abständen gepumpt wird, um die Kammern aufzublasen und dann wieder zu entleeren. 

    CPC-Hybrid-Konnektoren ermöglichen OEMs die Entwicklung besserer Wechseldruckmatratzen 

    • Kombinieren Verbindungen mit Strom, Signalen, Luft oder Flüssigkeiten in einem einzigen benutzerfreundlichen Konnektor
    • Beseitigen Falschverbindungen mit einem integrierten Verbindungspunkt, um Geräte und Patienten zu schützen
    • Leicht anpassbar für eine Vielzahl von Wechseldruckmatratzen
    • Verbessern den Komfort für die Patienten
    • Machen die Frontplatte optisch übersichtlicher
    Erfahren Sie mehr über den Hybrid-Konnektor von CPC

    Stabiler Druck mit CPC-Konnektoren

    Medizinische Patientenbetten funktionieren, indem sie Flüssigkeiten oder Gase durch Schläuche mit kleinem Durchmesser übertragen. CPC-Konnektoren transportieren im wesentlichen Flüssigkeit von Punkt A nach Punkt B. Während dies einfach klingt, kann der Fluidhandling-Prozess für Wechseldruckmatratzen durch Druckanforderungen, Leckminderung, Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und andere Faktoren verkompliziert werden. CPC hilft bei der Überwindung dieser potenziellen Komplikationen, indem es eine Vielzahl von medizinischen Konnektoren anbietet mit:

    • Einem breiten Spektrum an Medieneigenschaften  
    • Verschiedenen Durchflussraten und Druckspezifikationen  
    • Unterschiedlichen Größen, um den physischen Platzbeschränkungen gerecht zu werden
    • Einem einzigen integrierten Anschlusspunkt für Strom, Luft oder Flüssigkeiten  
    • Minimalem Lufteinschluss  
    • Optionen zur Erfüllung benutzerspezifischer Probleme und Umgebungsbedingungen

    Bewährte Zuverlässigkeit

    CPC Konnektoren und Kupplungen wurden speziell für Wechseldruck-Matratzen entwickelt. Sie ermöglichen den Medientransfer, der für diese Patientenbetten erforderlich ist. Anwenderfreundliche, ergonomische Designs verbessern die Benutzerfreundlichkeit.

    Lange Lebensdauer

    CPC-Schnellverschlusskupplungen wurden für das Fluidhandling in Krankenhausbettsystemen entwickelt und liefern optimierte Durchflussraten bei einem hervorragenden Verhältnis zwischen Durchfluss und Größe für höchste Leistung. CPC-Kupplungen verfügen über ein leckagefreies Design, um schmutzfreies Trennen zu gewährleisten, das in Krankenhäusern und chirurgischem Umfeld erforderlich ist.

    Robust und zuverlässig

    Für die unterschiedlichen Arten medizinischer Matratzensysteme gibt es die CPC-Konnektoren für die Medizin in einer wachsenden Vielfalt an Größen, Anschlussoptionen und Werkstoffen; dazu gehören auch Hochleistungspolymere. Eine breite Palette von Konfigurationen ist verfügbar, um alle OEM-spezifische Anforderungen zu erfüllen. Die medizinischen Konnektoren und Kupplungen von CPC werden strengen Tests unterzogen, um die Produktspezifikationen zu erfüllen; dazu gehören Werkstofftest, Produktprüfungen, Belastungsproben bis hin zum Ausfalltest. 

    Einfache Wartung

    Wenn Ihre Krankenhausbettsysteme gewartet werden müssen, sorgen die CPC-Konnektoren intuitives und schnelles Trennen und Verbinden. Die leckagefreien Schnellverschlusskupplungen von CPC wurden für einfache Wartung entwickelt und sorgen für eine sichere und schnelle Reparatur. Die einfach zu bedienende Daumentaste sorgt für eine einfache und schnelle Installation und Systemwartung. CPC-Schnellverschlusskupplungen zeichnen sich durch ein platzsparendes Design aus, das sich perfekt für Krankenhaus- und chirurgische Einrichtungen eignet.

    Gewissheit einer sicheren Verbindung

    Mit einem schlanken Gehäuse und einer ergonomisch gestalteten Daumentaste ermöglichen medizinische CPC-Konnektoren und -Kupplungen die Bedienung mit einer Hand; der hörbare "CPC-Klick“ stellt sicher, dass das medizinische Fachpersonal weiß, wenn die Leitungen angeschlossen sind. Dank eines geringen Kraftaufwands beim Verbinden machen es CPC-Konnektoren ganz einfach eine Verbindung herzustellen.

    Lieferkettensicherheit

    Ein starkes Lieferkettenmanagement erfüllt schwierige Spezifikationen und Qualitätsanforderungen. Das Programm umfasst die Kontrolle des Herstellungsprozesses, von den Rohstoffen bis zur Fertigung des Endprodukts. Investitionen in zusätzliche Kapazitäten und redundante Fertigung stellen Kapazitäten dann sicher, wenn sie benötigt werden. Medizin-Kunden vertrauen auf CPC, vor allem auf ein solides Lieferkettenmanagement mit genauen Lieferzeiten, der Identifizierung und Kommunikation potenzieller Verzögerungen.

    So finden Sie unsere Produkte

    Hier finden Sie weitere Informationen

    Back to Top