Online-Hilfe

Produktspezifizierung Legen Sie die passende Kupplungsart für Ihr Projekt fest
CAD-Download Hier können Sie CAD-Zeichnungen von spezifischen Kupplungen zur direkten Verwendung in Ihrer Design-Software herunterladen
    Kataloge & Produktblätter Verwenden Sie unsere Produktkataloge, um unsere vollständige Produktliste zu sehen
    Kataloge & Produktblätter

    Infektionsschutz-Fluidsteuerungssysteme

    In Krankenhäusen kann der Infektionsschutz durch Sterilisation von Autoklaven, Endoskop-Aufbereitern, Reinigungs-/Desinfektionssystemen und anderen Infektionsschutzsystemen die Infektionsraten reduzieren; mit diesem Verfahren werden Mikroorganismen auf Geräteoberflächen zerstört. Unsachgemäß sterilisierte Medizin-Geräte sind eine Gefahr für die Gesundheit der Patienten, weshalb effektive Infektionsschutzsysteme in Gesundheitseinrichtungen von entscheidender Bedeutung sind. 

    Verbesserte Infektionsschutzsysteme mit CPC

    Es gibt viele Faktoren zur Verbesserung des Fluidhandlings von Infektionsschutzsystemen. Die Zusammenarbeit mit Entwicklungsingenieuren bei einer Vielzahl von Sterilisations- und Reinigungsgeräten ermöglicht CPC, die Herausforderungen und Anforderungen von Infektionsschutz-Technologien zu verstehen. Unser Team, bestehend aus Werkstoffwissenschaftlern, Konstrukteuren und Anwendungsingenieuren, ist mit den Materialien und der Chemie vertraut, die OEMs von Infektionsschutzystemen entwickeln; das trifft auch auf die unterschiedlichen Flüssigkeiten und Temperaturen zu, die bei der Sterilisation verwendet werden, und wie sie mit anderen Komponenten in einem integrierten Infektionsschutzsystem interagieren.  

    CPC-Konnektoren verbessern das Infektionsschutz-Fluidsteuerungssystem

    Gut durchdachte Konnektoren und Kupplungen von CPC machen das Fluidhandling in Infektionsschutzsystemen einfach und effizient. CPC-Konnektoren stellen sicher, dass Produktdesigner Sterilisationsflüssigkeiten, die in Autoklaven, Endoskop-Aufbereitern, Reinigungs-/Desinfektionssystemen und anderen Infektionsschutzsystemen verwendet werden, sicher an die zu reinigende und zu sterilisierende Ausrüstung transportiert werden. CPC- Konnektoren für Infektionsschutzsysteme verbessern die Patientenversorgung, indem sie Infektionen reduzieren und Ausfallzeiten zwischen den Sterilisationprozessen minimieren. Sie sind die perfekten Verbinder für Gesundheitseinrichtungen und schützen Patienten und Personal.

    Bewährte Zuverlässigkeit

    CPC-Konnektoren für den Infektionsschutz bieten leckagefreie Verbinder für Sterilisationsleitungen, die in Infektionsschutzgeräten verwendet werden. CPC-Konnektoren sind kritische Komponenten beim Fluidhandling dieser Systeme, da sie die sichere Handhabung on Sterilisationsmitteln erleichtern. Bedienerfreundliche, ergonomische Designs verbessern die Anwendung, während intuitives Handling Falschverbindungen vermeidet.

    Lange Lebensdauer

    Die leckagefreien CPC-Konnektoren wurden entwickelt, um die breite Palette an Chemikalien und Temperaturen (einschließlich Dampf) zu bewältigen, die in Gesundheitseinrichtungen für den Infektionsschutz verwendet werden, und liefern optimierte Durchflussraten bei einem hervorragenden Verhältnis zwischen Durchfluss und Größe für höchste Leistung. CPC-Kupplungen verfügen über leckagefreie Konstruktionen, um schmutzfreies Trennen zu gewährleisten. Die Verwendung von CPC-Konnektoren erhöht die Benutzerfreundlichkeit, minimiert Bedienerfehler und maximiert die Betriebszeit der Geräte – alles wichtige Faktoren für hohe Produktivität und Zuverlässigkeit.

    Robust und zuverlässig

    CPC-Konnektoren sind für die unterschiedlichen Arten von Infektionsschutzsystemen geeignet und in einer wachsenden Vielfalt an Größen, Anschlussoptionen und Werkstoffen erhältlich; dazu gehören auch technische Polymere, wie PEEK oder PVDF. Alle CPC-Steckverbinder und -Kupplungen werden strengen Tests unterzogen, um die Produktspezifikationen zu erfüllen; dazu gehören Werkstofftests, Produktprüfungen und Belastungsproben bis hin zum Ausfalltest.

    Einfache Wartung

    Wenn Ihre Infektionsschutzsysteme gewartet werden müssen, sorgt die einfach zu bedienende Daumentaste von CPC für intuitives und schnelles Trennen der Versorgungsleitungen. Verwenden Sie CPC-Mehrfachverbinder zum gleichzeitigen Anschließen von zwei bis fünf Leitungen, wodurch die Verbindung mehrerer Flüssigkeits-Versorgungsleitungen vereinfacht wird. Die leckagefreien CPC-Kupplungen wurden für einfache Wartung entwickelt und ermöglichen eine sichere und schnelle Reparatur, um die Ausrüstung von Infektionsschutzsystemen wieder betriebsbereit zu machen.

    Gewissheit einer sicheren Verbindung

    Mit ihrem schlanken, ergonomischen Design ermöglichen CPC-Konnektoren und -Kupplungen die Bedienung mit einer Hand, sogar mit Handschuhen. Der hörbare "CPC-Klick" stellt sicher, dass das medizinische Fachpersonal weiß, wenn die Versorgungsleitungen des Infektionsschutzgeräts angeschlossen sind. Dank eines geringen Kraftaufwands beim Verbinden machen CPC-Konnektoren es einfach, eine vollständige Verbindung sicherzustellen.

    Lieferkettensicherheit

    Ein starkes Lieferkettenmanagement erfüllt schwierige Spezifikationen und Qualitätsanforderungen. Das Programm umfasst die Kontrolle des Herstellungsprozesses, von den Rohstoffen bis hin zur Fertigung des Endprodukts. Investitionen in zusätzliche Kapazitäten und redundante Fertigung stellen Kapazitäten dann sicher, wenn sie benötigt werden. Medizin-Kunden vertrauen auf die Fähigkeit von CPC, die Nachfrage durch genaue Vorlaufzeiten zu erfüllen, potenzielle Verzögerungen zu identifizieren und zu kommunizieren.

    So finden Sie unsere Produkte

    Hier finden Sie weitere Informationen

    Back to Top