Online-Hilfe

Produktspezifizierung Legen Sie die passende Kupplungsart für Ihr Projekt fest
CAD-Download Hier können Sie CAD-Zeichnungen von spezifischen Kupplungen zur direkten Verwendung in Ihrer Design-Software herunterladen
    Kataloge & Produktblätter Verwenden Sie unsere Produktkataloge, um unsere vollständige Produktliste zu sehen
    Kataloge & Produktblätter

    Additive Manufacturing-Systeme & -Konnektoren

    Die additive Fertigung (AM) verändert Herstellungsverfahren deutlich – heute und auch in Zukunft. Wie der Name schon sagt, wird bei der additiven Fertigung Material hinzugefügt, um einen Gegenstand herzustellen, im Gegensatz zur traditionellen Fertigung, bei der Material aus einer größeren Form herausgeschnitten oder -genommen wird, um das Endprodukt herzustellen. Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen schätzen das Versprechen das Additive Manufacturing, Produkte auf Anfrage herstellen, anpassen oder reparieren zu können und aktuelle Produktdesigns mit leistungsfähigeren und kostengünstigeren Teilen umzugestalten. 

    Wachsende Liste der Anwendungen in der Additiven Fertigung

    • Visualisierungsmodelle vor der Produktion
    • Luft- und Raumfahrtteile
    • Zahnärztliche Restaurationen
    • Medizinische Implantate
    • Automobilteile und -systeme
    • Leistungsstarke Komponenten für Öl- und Gasmaschinen
    • Serviceteile auf Abruf
    • Dekoration und Schmuck

    CPC liefert Produkte zur Unterstützung von Additiv-Herstellern

    CPC bietet eine große Vielfalt an Produkten, um Additiv-Herstellern einen schnellen, einfachen und tropffreien Materialnachschub zu ermöglichen; die RFID-Technologie authentifiziert und schützt Einnahmequellen von Verbrauchsgütern und ermöglicht eine schnelle Wartung und Instandhaltung von Schläuchen in Maschinen. 

    Fertigung der nächsten Generation

    Bei der additiven Fertigung werden Produkte in 3D hergestellt, indem das Objekt Schicht für Schicht aufgebaut wird, wobei es sich bei den additiven Materialien um Zement, Metalllegierungen, Thermoplaste, duroplastische Polymere und Verbundwerkstoffe in Form von Fluiden, Filamenten, Drähten oder Pulver handeln kann. Dazu gehören Technologien, wie Photopolymerisation, Materialextrusion und Pulverbettfusion.

    AM-Industrie überwindet Hindernisse mit CPC

    Materialumrüstungen in der Produktion können ein mühsamer Prozess sein, der Stunden oder sogar Tage dauert, um 3D-Anlagen zu spülen und zu reinigen. Die AM-Industrie sucht nach Möglichkeiten, die Wartung und Instandhaltung von Ausrüstung zu beschleunigen und zu vereinfachen und gleichzeitig das Hinzufügen von Materialien effizienter und schneller zu gestalten.  CPC-Schnellverschlusskupplungen erleichtern das Auswechseln von Schlauchsets und tragen dazu bei, die Maschinenstillstandszeiten bei Umrüstungen oder Wartungsarbeiten zu reduzieren.

    Ständige Optimierung der additiven Fertigung

    Die additive Fertigung wird zunehmend in Produktionsumgebungen eingesetzt. Unternehmen entwickeln immer fortschrittlichere Materialien und Verfahren, um komplexe Teile schneller und billiger herzustellen. Die additive Fertigung gilt als gute Option in Umgebungen, in denen:

    • die Lieferzeiten lang sind
    • der Einsatz teurer Werkzeuge unerschwinglich ist
    • die Komplexität der Geometrie von Vorteil ist
    • geringe Mengen benötigt werden

    Die fünf wichtigsten Vorteile der additiven Fertigung

    1. Produktentwicklung und Markteintritt können erheblich beschleunigt werden
    2. Einsparung von Materialabfall und Energie
    3. Prototypen kosten viel weniger und können schneller hergestellt werden
    4. Konsolidierung einer Baugruppe in ein einziges Teil, um Zeit und Geld zu sparen
    5. Kleine Produktionsläufe sind oft schneller und kostengünstiger

     

    CPC - Jahrzehntelange Erfahrung im Bereich bahnbrechender Technologien

    CPC liefert seit Jahrzehnten leichte und zuverlässige Non-Spill-Kupplungen. Durch die Verbindung von additiven Fertigungsanlagen und Produktionsingenieuren haben die Fluid-Verbindungsexperten und Techniker von CPC Erfahrungen gesammelt und ihr Wissen in die Innovation der Schnellverschlusskupplungen eingebracht. Unser Team, bestehend aus Werkstoffwissenschaftlern, Design- und Anwendungsingenieuren, konzentriert sich auf die Bereitstellung eines umfangreichen Produktsortiments von CPC-Schnellverschlusskupplungen und -Konnektoren für eine breite Palette von additiven Fertigungsanwendungen.

    Die CPC iUDC-Kupplungsserie vereinfacht die additive Fertigung von Produkten

    • Schneller Anschluß an Großverpackungs-Systeme, wie Bag-in-Box (BIB), flexible und starre Verpackungsarten 
    • RFID-fähig zur Kontrolle, zum Schutz und zur Rationalisierung des Fluidhandlings 
    • Die RFID-Option identifiziert Gerätetypen oder angeschlossene Medien, überprüft die Genauigkeit des Leitungsanschlusses oder erfasst Fluid- und Produktdaten
    • Automatische Absperrventile minimieren kostspieliges oder gefährliches Verschütten von Fluiden
    • Ergonomisches Design und eine ummantelte Daumentaste für angenehmes Handling und einfache Bedienung 
    • Universeller Anschluss an einen 38-mm-Deckel
     

    CPC-Schnellverschlusskupplungen an der Spitze der Innovation

    Mit einem umfangreichen Sortiment an Verbindungsoptionen erfüllt CPC viele Anwendungsanforderungen innerhalb verschiedener additiver Fertigungsumgebungen. CPC bietet Optionen für Schnellverschlusskupplungen und intelligente, RFID-fähige Kupplungen mit Funktionen wie Non-Spill Absperrventilen, arretierenden Schlauchtüllenanschlüssen und der Möglichkeit, proprietäre und teure Additiv-Schichtmaterialien nachzuverfolgen. Das Design der CPC-Schnellverschlusskupplung und die umfangreichen Prüf- und strengen Produktionsverfahren unterstützen die Ziele eines unterbrechungsfreien Betriebs; zudem sollen sie Leistungs- und Nachhaltigkeitsziele erfüllen und für die hochmoderne additive Fertigungstechnologie vorbereitet sein.

    So finden Sie unsere Produkte

    Alle Universalkupplungsprodukte anzeigen

    Back to Top