Online-Hilfe

Produktspezifizierung Legen Sie die passende Kupplungsart für Ihr Projekt fest
CAD-Download Hier können Sie CAD-Zeichnungen von spezifischen Kupplungen zur direkten Verwendung in Ihrer Design-Software herunterladen
    Kataloge & Produktblätter Verwenden Sie unsere Produktkataloge, um unsere vollständige Produktliste zu sehen
    Kataloge & Produktblätter

    Konnektoren für Medien und Puffer

    Das Richtige tun

    Die genaue Vorbereitung von Medien und Puffern ist entscheidend für den Bioproduktionsprozess. Die richtigen Medien- und Medienzusatzgemische, Puffer und Pufferlösungen, Salze und andere Prozesschemikalien sind Schlüsselkomponenten für die erfolgreiche Herstellung biopharmazeutischer Produkte. Für die Formulierung dieser wichtigen Medien- und Puffermischungen werden große Mengen an Rohstoffen benötigt; dies erfordert flexible, kosteneffiziente Arbeitsabläufe, die eine termingerechte Lieferung (on-time) zur Erfüllung der Marktanforderungen gewährleisten. 

    Der Name ist Programm: Allgemeine Herstellungsergebnisse

    Medien und Puffer bestimmen die Konzentration des Zielproteins in der Fermentationsbrühe und optimieren die Zellkulturbedingungen für eine erfolgreiche biologische Produktion. Die wachsende Nachfrage nach Medien- und Puffermengen und schnelleren Vorbereitungszeiten (dazu gehört auch die Erhöhung von Titern und durchgängige Weiterverarbeitung) bedeutet, dass die Hersteller Einwegtechniken einsetzen, um Effizienz und Produktivität bei der Medien- und Puffervorbereitung zu erhöhen. 

    Innovative neue Medien und Puffertechnologien zur Produktionsrationalisierung

    • Single-Use-Systeme
    • Kontinuierliche Biopharma-Produktion
    • Inline-Verdünnungs- oder Konditionierungssysteme
    • Pulver- und Flüssigformulierungen für den einmaligen Gebrauch
    • Vorgewogene, dosierfertige Verpackungssysteme
    • Kleinere Bioreaktoren
    • Leistungsfähige, komplexe Kulturmedien und Puffer
    • Vermehrter Einsatz von Prozessanalytik
    • Gebrauchsfertige verdünnte Puffer und Pufferkonzentrate

    Medientransfer, Innovation und Einsatzbereitschaft

    Die engagierten Ingenieure bei CPC konzentrieren sich auf einen sicheren und schnellen Flüssigkeitstransfer bei der Vorbereitung und Verwendung von Medien und Puffern, sowohl bei der traditionellen Chargen-Herstellung als auch bei Single-Use-Systemen. Diese permanente Ausrichtung bietet Ihnen heute damit die größte Auswahl an Medientransfer-Produkten; dazu gehören sterile Verbinder, steriler Schnellverschlusskupplungen, Schnellverschlüsse und mehr, um Ihre Workflow-Anforderungen an Medien und Puffer zu erfüllen. In Zusammenarbeit mit Ihren Bioverfahrens-Ingenieuren und –Wissenschaftlern nutzen wir unser Know-How und unsere Erfahrung, um die Medientransfersysteme zu definieren, zu konzipieren und zu implementieren, wie sie für flexible, robuste Upstream- und Downstream-Prozesse in Ihrem Produktionsbetrieb erforderlich sind. 

    Aseptische CPC-Konnektoren und Vorteile des Trennens

    • Einfaches und sicheres Verbinden und Trennen
    • Einfache Integration von Einwegkomponenten, wie XX, YJ
    • Vermeidung von Verunreinigungen, wie Bakterien und Umweltschadstoffen, wie Staub und Schmutz, zum Schutz des Endprodukts
    • Verbindung von Einweg-Komponenten in einer nicht sterilen Umgebung zur Aufrechterhaltung der Mediensterilität
    • Sicheres Trennen der Durchflusspfade ohne Werkzeug
    • Schneller Transfer großer Puffer- und Medienmengen
    • Sterile Verbindungen zwischen vorsterilisierten Single-Use-Systemen und Edelstahl-Bioreaktoren für aseptischen Medientransfer

    Aseptische Konnektoren von CPC sorgen für einen sicheren, schnellen Medientransfer

    Die aseptischen CPC-Konnektoren sind die Lösung, wann immer man zwei separate Flüssigkeitspfade unter Aufrechterhaltung der Sterilität, selbst in einer nicht sterilen Umgebung, verbinden oder trennen muss. Unabhängig von der Umgebung sorgen die Biopharma-Konnektoren von CPC für sterilen Medientransfer bei der Vorbereitung und Verteilung von Medien und Puffern und stellt die Gemische zur Verfügung, wann und wo immer sie benötigt werden.

    Vielseitigkeit und Flexibilität

    Die aseptischen Verbinder von CPC bieten die Flexibilität, mehrere Komponenten, wie Prozessbehälter, Schlauchverteiler, Transferleitungen, Bioreaktoren und andere Bioprozessausrüstungen flexibel steril miteinander zu kombinieren. Bei Umrüstungen erleichtern die beidseitig baugleichen aseptischen Konnektoren von CPC das Verbinden und Trennen von Komponenten und Prozessen. Verschiedene Varianten an Verbindern erfüllen die heutigen Montage- und Durchflussanforderungen.

    Innovatives Design

    Das CPC-Team, bestehend aus Konstruktions- und Anwendungstechnikern im Bereich Bioprocessing entwickelt innovative, qualitativ hochwertige Produkte, die den sterilen Medientransfer sicher und einfach gestalten. Da Medien- und Pufferkonfigurationen ebenso variieren wie die Anschlüsse und Filter, gibt es sterile Verbinder und Schnellverschlusskupplungen in einer wachsenden Vielfalt an Größen, Konfigurationen, Anschlussoptionen und Werkstoffen. Der innovative Flip-Click-Pull-Verbindungsprozess sorgt für einfaches Handling und Verbindungssicherheit. 

    Bewährte Zuverlässigkeit

    Die sterilen Verbinder wurden speziell für Anwendungen in der Bioprozesstechnik entwickelt, von der Upstream- Fermentation bis zum Downstream Einfrieren-Auftauen- und für alles, was dazwischen liegt. Die sterilen CPC-Verbinder ermöglichen die Aufrechterhaltung des aseptischen Medientransfers und ermöglichen so eine optimale Rendite zu einem kostengünstigen Preis. Alle CPC Verbindungslösungen für die Bioprozessindustrie werden strengen Tests unterzogen, um die entsprechenden Produktspezifikationen zu erfüllen; dazu gehören Werkstofftests, Produktprüfungen und Belastungstests bis hin zum Ausfalltest. Tatsächlich bietet CPC eine zuverlässige, reproduzierbare Leistung und liefert einsehbare Validierungs-Berichte und Berichte zu "extractables", die die Leistungsmerkmale bekräftigen.

    Robust und zuverlässig

    Die sterilen Verbinder von CPC wurden entwickelt, um die Anforderungen an den Medientransfer und die Puffervorbereitung zu erfüllen. Sie bieten optimierte Durchflussraten bei einem ausgezeichneten Durchfluss-Größen-Verhältnis für überdurchschnittliche Leistung. Die eigens angefertigten Biopharma-Konnektoren von CPC sind so konzipiert, dass sie mit einer Vielzahl von Medien und Pufferkomponenten, Chemikalien, Medien und Systemen kompatibel sind. Wir bieten eine einzigartige Kombination aus Branchenkenntnis und dem breitesten Produktportfolio, einschließlich steriler Verbindungen, sterile Trennvorrichtungen, SIP-Verbindungen und Schnellverschlusskupplungen.

    Gewährleistung der Sterilität

    Steigende Produktionsmengen und eine zunehmende Produktvielfalt veranlassen die Hersteller, ihre Anlagen auf kürzere Produktionsläufe mit mehreren Umstellungen auszurichten. Für das schnelle Umrüsten von Single-Use-Beuteln und Transferlinien werden die MPC-Konnektoren oder MPX-Verbinder und SaniQuik™-Adapter verwendet. Die robusten und anwenderfreundlichen Single-Use-Konnektoren von CPC gewährleisten Sterilität und Integrität der Durchflusspfade und ermöglichen den Biopharma-Herstellern, die Rendite biologischer Produkte zu verbessern und die Kosten zu senken, was wiederum zu einer Verkürzung der Markteinführung führt.

    Lieferkettensicherheit

    Die Erfolgsbilanz hat gezeigt, dass CPC mit seinem nachhaltigen Lieferprogramm Produkte gemäß vorgegebener Spezifikationen und Qualitätsanforderungen versendet. Das Programm umfasst die Kontrolle des Herstellungsprozesses, von den Rohstoffen bis zur Fertigung des Endprodukts. Investitionen in zusätzliche Kapazitäten und kontinuierliche Fertigung sichern Handlungsmöglichkeiteen, bevor es zu Engpässen kommt. Biopharma-Kunden vertrauen auf die Lieferfähigkeit von CPC unter Angabe verlässlicher Fristen; zudem sollten potenzielle Verzögerungen durch vernünftiges Lieferketten-Management erkannt und kommuniziert werden.


    Back to Top